Posts filed under ‘Coole Sachen’

Myspace-Killer: Rootmusic

Das Ende von MySpace kollidiert mit dem Anfang von Rootmusic.com. Basierend auf Soundcloud kann man mit Rootmusic einen Musicplayer als Tab (BandPage) in seine Facebook-Seite bauen. Der schlagende Vorteil von Myspace, Musik direkt auf der Seite abspielen zu können, wird also auch auf Facebook angeboten.

Hier eine, wie ich finde, schöne Umsetzung von den Monophonics aus San Francisco: Tracks direkt zum Hören, anderen Mitteilen und natürlich Twittern. Außerdem Fotos und sogar Videos. Somit wird Facebook der One-Stop-Shop für Deine Band.

Mehr Beispiele sammle ich gerne auf Resonanz PR bei Facebook

29/09/2010 at 17:19

Kreativität: Tipps von John Cleese

John Cleese über Kreativität

Continue Reading 10/09/2010 at 12:18

Reverbnation: Fan-Management & iTunes

Kurze Einleitung zu Reverbnation

Continue Reading 20/08/2010 at 11:56

Partnerbörse für Musikprojekte

Tracksandfields.com bringt Musiker, Produzenten und andere global zusammen für gemeinsame Projekte.

Continue Reading 13/08/2010 at 13:59

Rock the Biz – Praktische Tipps

Der Film ‚Rock The Biz‘, teils werblich, aber mit guten Tipps für Musiker.

Continue Reading 29/07/2010 at 12:00

Uncool – Twitter als Broadcaster

Ein Beispiel, wie man Twitter bitte nicht nutzen sollte.

Continue Reading 04/07/2010 at 20:31

Cliqset: Alle Online-Konten im Griff

Cliqset hilft, viele Social Media-Kanäle von einer Website aus zu steuern.

Continue Reading 02/07/2010 at 15:26

Ältere Beiträge


Kalender

Juni 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Posts by Month

Posts by Category